Sts Horn goes Elphi

Am Dienstag den 27.02.18 war es nach langer Wartezeit endlich soweit — der herbeigesehnte Besuch bei einem Konzert in der Elbphilharmonie Hamburg. Morgens um 8:00 Uhr ging es in eisiger Kälte bei schönstem Wetter zur sogenannten Elphi.
Das riesige Gebäude beeindruckte die Schüler schon vor dem Eintritt und hielt dann auch im Innern was es versprach. Mit besten Plätzen direkt vor der Bühne begann um 9:30 Uhr pünktlich das Konzert mit dem Felix Mendelssohn Jugendorchester unter dem Dirigenten Clemens Malich und den „The Young Classx“ Solistenensemble unter der Chorleitung von Peter Schuldt. Mit Witz durch das Programm führte Michel Abdollahi. Die Atmosphäre war perfekt und die sonst so aktiven Schüler der Stadtteilschule Horn lauschten beeindruckt, fasziniert und andächtig der Sinfonie Nr. 1 c-Moll op.68/4. Satz von Johannes Brahms, dem Walzer aus der Dornröschen- Suite von Peter I. Tschaikowsky, Malambo von Alberto Ginastera und anderen klassischen Musikstücken, um dann begeistert zu applaudieren. Ein besonderes Highlight war der gemeinsame Auftritt von Orchester und Chor. Schüler wie Lehrer waren begeistert. Ein anschließender Besuch der Elbphilharmonie Plaza mit dem beeindruckenden Blick über die Elbe und den Hamburger Hafen, ein Schneespaziergang mit freundschaftlichen Schneeballschlachten und Schneejagden vervollständigte einen tollen Tag.

C.Theiling