Berufs- & Studienorientierung

Ein Schwerpunkt unserer Unterrichtsarbeit ist die Berufs- und Studienorientierung. Ab Klasse 5 bis zum ESA, MSA oder dem Abitur, bereiten wir unsere Schüler und Schülerinnen auf die spätere Berufswahl vor. Wir wollen sie dazu befähigen ihre Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen, um sie in die Lage zu versetzten, eine für sie richtige Berufswahl zu treffen. Die Individualität jedes Schülers und jeder Schülerin steht im Vordergrund. Der Fokus soll nicht nur auf der Erreichung eines guten Abschlusses liegen, sondern es gilt auch die Anschlussperspektive mit einzubeziehen.

Girl's Day 2016 bei Scania

Girl’s Day 2016 bei Scania

Dies wollen wir durch ein aufeinander aufbauendes Konzept erreichen, wobei der fächer- und jahrgangsübergreifende Bezug hergestellt wird. In unserem Konzept ist neben dem umfassenden Angebot auch das rechtzeitige Vorbereiten auf einen beruflichen Anschluss ein wichtiger Baustein.
Die Schüler und Schülerinnen finden zahlreiche Hilfestellungen für ihre Berufs- und Studienorientierung in einem gut aufgestellten Team. Grundlage hierfür ist die effektive Zusammenarbeit des gesamten BOSO Teams unter Einbeziehung aller Kollegen und Kolleginnen der Stadteilschule Horn.

Berufsorientierungstag 2016 an der STS Horn

Berufsorientierungstag 2016 an der STS Horn

Inner- und außerschulische Lernorte, Unterricht, betriebliche Praxis und Projektarbeit greifen ineinander, flankiert durch zahlreiche Kooperationen und der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Institutionen. Wie sehr wir dieses Konzept leben und wieviel außerschulische Kontakte wir pflegen, lässt sich an dem seit Jahren durchgeführten Berufsorientierungstag erkennen. Dort stellen sich ca. 50 Firmen, Innungen und Ausbildungsbetriebe in der Stadtteilschule Horn vor und informieren über ihre Ausbildungsbereiche. Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 8 bis13, Eltern und das Kollegium.

Parallel zu der Ausbildungsperspektive ist auch die Studienorientierung ein fester Bestandteil der Berufsorientierung. Informationsveranstaltungen, Besuch von Vorlesungen gehören dazu. Natürlich spiegelt sich diese Anschlussperspektive auch durch Infostände auf dem Berufsorientierungstag wieder.