Archiv der Kategorie: Schulleben

Einblicke in den Unterricht an der STS Horn und Aktivitäten die außerhalb des Unterrichts an der STS Horn stattfinden.

Musical@School

Der Jahrgang 6 präsentiert „RESET“
Wir laden Sie herzlich ein zur Aufführung am Freitag, den 12. Dezember 2014, um 17 Uhr im Zentrum. Eintritt frei!

Rund 100 Schüler des 6. Jahrgangs unserer Schule präsentieren ihr Musical. Sie hatten vier Tage Zeit für die Proben und nur ihre Vorkenntnisse aus dem Musikunterricht!

Sie haben viel Kraft, Energie, Zeit und Nerven aufgewendet und kennen nun spätestens Schweiß, Muskelkater, Müdigkeit und das schleichende „das schaff ich nicht“ – Gefühl. Aber sie haben es geschafft! Die Schüler haben alle diese Gefühle überwunden und präsentieren nun das Musical „RESET“.

Musical @ schoolDie Vorführung ist der Abschluss eines Prozesses, der für jeden Menschen von elementarer Bedeutung ist: Unter Zeitdruck arbeiten, an Grenzen stoßen, sie überwinden, in einer Gruppe arbeiten, sich einbringen – auch gegen innere und äußere Widerstände. Und schließlich die eigene Leistung bzw. die des Teams einem realen, kritischen Publikum zu präsentieren. Nicht „cool sein“, sondern „sich einbringen“ ist die Devise der Woche. Weiterlesen

Geoprofiler und Senioren entziffern Sütterlin-Schriften!

Im Rahmen des Hamburg-Projektes „Historisches-Hamburg.de“, das seit vielen Jahren von unseren Geo-Oberstufenprofilen gepflegt und ständig erweitert wird, saß eine Teilgruppe der Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Senioren im Seniorenheim in Lohbrügge zusammen und entzifferten originale Handschriften aus dem 19. Jhd.
Geoprofiler und Senioren entziffern Sütterlin-Schriften!
Diese Handschriften sind heutzutage nur noch von Senioren und Historikern lesbar.
Weiterlesen

Cargill Lebensmitteltechnik

Liebe Schülerinnen und Schüler der 9, 10 Klassen,

cargill.dedie Firma CARGILL sucht zum 1. August 2018 noch Auszubildende als Fachkraft für Lebensmitteltechnik. Für interessierte Schüler und Schülerinnen haben wir eine Informationsveranstaltung durch Auszubildenden der Firma Cargill in der Schule organisiert. An einem weiteren Termin ist auch eine Betriebsführung geplant. Wer also an einen Ausbildungsplatz als Fachkraft für Lebensmitteltechnik interessiert ist, sollte zu dieser Veranstaltung gehen.

Während deiner Ausbildung lernst du:

  • chemische, physikalische oder mikrobiologische Untersuchungen im Labor durchzuführen
  • das Bedienen technischer Geräte, Maschinen und Anlagen
  • die Durchführung von kleineren Wartungsarbeiten
  • die Koordinierung von Arbeitsabläufen
  • das produktgerechte Lagern von Waren
  • die Pflege und Reinigung von Anlagen
  • das Dokumentieren von prozess- und qualitätsrelevanten Daten

Cargill ist ein internationaler Produzent und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Finanzen und der technischen Industrie.
1865 gegründet, beschäftigt das privat geführte Unternehmen 155.000 Mitarbeiter in 70 Ländern. Cargill trägt durch Kooperation und Innovation zum Erfolg seiner Kunden bei und verpflichtet sich, sein Wissen und seine Erfahrung zu nutzen, um den ökonomischen, sozialen und ökologischen Herausforderungen weltweit zu begegnen.
Cargill ist seit 1955 in Deutschland aktiv und hat über 1.700 Mitarbeiter an 12 Standorten im Land.

Informationen unter www.cargill.de

Donnerstag, 03. Mai 2018, 08:00 bis 09:30 Uhr
Firma Cargill sucht Auszubildende
Raum S 125

Heike Raffel
Lehrerin für Arbeit und Beruf

Song4Europe

Das erste Erasmus+ Projekt der Stadtteilschule Horn mit dem Arbeitstitel „Song4Europe“ ist in diesem Schuljahr gestartet. Erasmus+ ist ein europäisches Bildungsprogramm, das sich an Schulen richtet und finanziell von der Europäischen Kommission unterstützt wird.

Im Zentrum des neuen EU-Programms steht die Förderung länderübergreifende Schulpartnerschaften. Für unser Projekt haben wir Partnerschaften mit Schulen in England, Spanien und der Türkei geschlossen und arbeiten mit diesen Schulen gemeinsam an unserem Song4Europe.

Immer mittwochs treffen sich SchülerInnen aller Jahrgänge in der Song4Europe AG um an ihrem eigenen Song (Text, Gesang, Musik, Tanz, Video) für Europa zu arbeiten. Das Grundgerüst des Songs sowie der Chorus (Komposition und Text von Musiklehrer Nis Nöhring) sind bereits vorhanden. Dieser besteht aus Fragen, auf die die Schüler aller Länder in ihren Strophen Antworten (in Englisch oder den Muttersprachen) finden sollen.

Nach nur zwei Monaten Probenzeit wurde Anfang Januar mit einem live Konzert das Projekt vor allen Klassensprechern im Zentrum offiziell eröffnet Weiterlesen

Praxiskurse

2.Halbjahr 2017/2018

In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer besuchten Schüler und Schülerinnen aus Jahrgang 8, die in den Innungen durchgeführten Praxiskurse. Seit Jahren ist dies ein von uns wahrgenommenes tolles berufsvorbereitendes Angebot. Die Schüler und Schülerinnen erhalten so einen praxisnahen Einblick in einen Ausbildungsberuf.
26.03.2018 Bäckerhandwerk
20.03.2018 Tischlerhandwerk
01.03.2018 Metallhandwerk

Musical ‚Die Mauer‘ frei nach The Wall von Pink Floyd

am 28. & 29. März aufgeführt


Am Mittwoch, den 28. und Donnerstag, den 29. März findet die lange geplante Aufführung des an The Wall von Pink Floyd angelehnten Musicals Die Mauer statt. Beteiligt sind neben den Musikkursen 9, 10, S3 und der Schulband von Christian Lenz, Jens Everling und Nis Nöhring auch der Theaterkurs 9 von Kai Brödje und die Theater AG.
Das Bühnenbild entstand in der Projektwoche Anfang Februar im Kunstkurs 9 von Seyran Bahr unter der künstlerischen Leitung von Arne Bunk.
Das Musical ist für Schüler ab der Klassenstufe 7 geeignet.

Wann: 28. & 29. März jeweils um 19.00 Uhr

Wo: Zentrum StS Horn

Eintritt: 2€, Karten nur an der Abendkasse erhältlich

Sts Horn goes Elphi

Am Dienstag den 27.02.18 war es nach langer Wartezeit endlich soweit — der herbeigesehnte Besuch bei einem Konzert in der Elbphilharmonie Hamburg. Morgens um 8:00 Uhr ging es in eisiger Kälte bei schönstem Wetter zur sogenannten Elphi.
Das riesige Gebäude beeindruckte die Schüler schon vor dem Eintritt und hielt dann auch im Innern was es versprach. Mit besten Plätzen direkt vor der Bühne begann um 9:30 Uhr pünktlich das Konzert mit dem Felix Mendelssohn Jugendorchester unter dem Dirigenten Clemens Malich und den „The Young Classx“ Solistenensemble unter der Chorleitung von Peter Schuldt. Mit Witz durch das Programm führte Michel Abdollahi. Die Atmosphäre war perfekt und die sonst so aktiven Schüler der Stadtteilschule Horn lauschten beeindruckt, fasziniert und andächtig der Sinfonie Nr. 1 c-Moll op.68/4. Satz von Johannes Brahms, dem Walzer aus der Dornröschen- Suite von Peter I. Tschaikowsky, Malambo von Alberto Ginastera und anderen klassischen Musikstücken, um dann begeistert zu applaudieren. Ein besonderes Highlight war der gemeinsame Auftritt von Orchester und Chor. Schüler wie Lehrer waren begeistert. Ein anschließender Besuch der Elbphilharmonie Plaza mit dem beeindruckenden Blick über die Elbe und den Hamburger Hafen, ein Schneespaziergang mit freundschaftlichen Schneeballschlachten und Schneejagden vervollständigte einen tollen Tag.

C.Theiling