Betriebserkundung bei Scania

Donnerstag 7.Juli 2017


15 Schülerinnen und Schüler aus der 8 und 9 Klasse konnten an einer Betriebserkundung bei Scania teilnehmen. Herr Spahl, der Regionaldirektor führte durch den Betrieb, erläuterte die Abläufe in den Abteilungen. Er informierte über die technischen Grundlagen, über Produktionsverfahren, über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, aber auch über Zukunftsprojekte. Über den Konzern Scania mit den weltweiten Niederlassungen erfuhren die Schüler und Schülerinnen ebenfalls einiges. Er erläuterte die Ausbildungsvoraus-setzungen und gab Einblicke in die Bewerbungssituation.

Scania in Hamburg bietet folgende Ausbildungen an:

  • Mechatroniker/in Lkw
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Kaufleute für Büromanagement