Balladenwettbewerb

Am Montag, den 18.2., fand in der Cafeteria der alljährliche Balladenwettbewerb der 7. Klassen statt.
Themen waren wilde Tiger und mutige Ritter („Der Handschuh“ von Schiller), ein Ritter, der es sehr schwer hatte („Ballade vom schweren Ritter Kauz vom Rabensee“ von Hacks) und ein Besen, der sich verselbstständigt hat und auch mit vielen Zaubersprüchen nicht wieder stillstehen wollte („Der Zauberlehrling“ von Goethe).

Siegerin wurde Beheshtah, der 2. Platz ging an Merkan (7f) und der 3. Platz an Tobias (7a). Weitere Teilnehmer waren Durim (7d), Oucham (7c) und Tyron (7e).

Balladenwettbewerb