Ausbildungsreife

Was sind Kompetenzen und was bedeutet überhaupt Ausbildungsreife?

Der Nationale Pakt für Ausbildung hat einen Katalog mit notwendigen Kompetenzen für die Ausbildungsreife zusammengestellt. Hier dazu eine Übersicht:

Merkmale der Ausbildungsreife

schulische Grundkenntnisse

  • schreiben: Ausdruck und Rechtschreibung
  • lesen: Texte verstehen, mit Medien (Bücher, Zeitungen) umgehen
  • sprechen und zuhören
  • mathematische Grundkenntnisse
  • wirtschaftliche Grundkenntnisse

Denkvermögen

  • Sprachbeherrschung
  • rechnerisches Denken
  • logisches Denken
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Merkfähigkeit
  • Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • Daueraufmerksamkeit

körperliche Verfassung

  • körperliche Entwicklung dem Alter entsprechend
  • Gesundheitszustand

soziale Fähigkeiten

  • Durchhaltevermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Sorgfalt
  • Teamfähigkeit
  • Umgangsformen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit

Berufswahlreife

  • Fähigkeit, sich selbst einzuschätzen
  • Fähigkeit, sich zu informieren