Fußballnews der Sts Horn

Erste Spielrunde der Wettkampfklasse I (Jahrgänge 1999-2002) „Jugend trainiert für Olympia“- Fußball männlich

Aussichtsreicher Start in die neue Schulmannschaftssaison

Sportplatz Farmsener TV, Dienstag, 7.11.2017. Wie immer zu Beginn eines neuen Schuljahres galt es, ein wettbewerbsfähiges Schulmannschaftsteam zusammenzustellen, welches die erste Spielrunde bestreiten sollte.

Innerhalb einer Vierergruppe wurden die jeweiligen Plätze ausgespielt, wobei nur die ersten beiden Plätze in die nächste Spielrunde einzogen. Gespielt wurde jeder gegen jeden jeweils 2×15 Minuten.

Zunächst spielte die Sts Horn gegen die Sts Erich Kästner. Dieses Spiel konnte klar mit 5:0 gewonnen werden. Auch im zweiten Spiel stellte sich heraus, dass der Gegner, die StS Niendorf, nicht auf Augenhöhe agierte, was ein ebenfalls klares Resultat von 4:0 nach sich zog.

Da der Gegner unseres letzten Spieles, die Schulmannschaft des Gymnasium Meiendorf, ebenfalls die ersten beiden Spiele klar gewann und zudem insgesamt mit einem mehr erzielten Tor auch das bessere Torverhältnis hatte, musste die Sts Horn, um Gruppenerster zu werden, dieses Spiel gewinnen.

Innerhalb dieses „Endspiels“ agierte das gesamte Team unserer Schule kämpferisch und läuferisch stark sowie technisch konzentriert und taktisch diszipliniert, sodass auch dieses Spiel mit 2:1 gewonnen werden konnte. Ein schönes Freistoßtor zum 2:1 Endstand bildete in diesem Spiel den Höhepunkt einer insgesamt soliden Mannschaftsleistung. Zwar war dies ein knappes, aber durchaus verdientes Resultat.

Aufgrund des Gruppensieges wird das nächste Spiel am 6.12.2017 nun ein Heimspiel sein. Der Gegner ist das Gymnasium Grootmoor, welches in seiner Gruppe den zweiten Platz hinter dem Gymnasium Oberalster belegte.